Ingenieurbüro

Aktuelles

Buchenweg Vaduz

Erneuerung aller Werkleitungen und Erstellung von Fernwärmeleitungen. Die Strassengestaltung sieht bergseitig einen gepflästerten Gehweg vor. Am Ende der "Sackgasse" kann nach Fertigstellung über eine Nische gewendet werden.


Knoten Römerhof Balzers

Nach den bereits realisierten Teilprojekten Umfahrungsstrasse Gagoz (Bereich Binnenkanalbrücke) und der Strasse Egerta (Höfle bis Heiligwies) dürfen wir den Verkehrsknoten Römerhof projektieren und bauleiten. Der Knoten bleibt in den drei hauptsächlichen Bauetappen befahrbar - die Verkehrsführung wird durch Ampelbetriebe geregelt.


Haldenweg Vaduz

Dem Hochbau folgend, planen und realisieren wir den Teilausbau der Strasse mit Stützbauten. Eine grosse Herausforderung für alle Beteiligten sind die sehr beengten und steilen Platzverhältnisse, Materialanlieferungen werden zur Herausforderung!

Der Strassenausbau mit 2.80m Fahrbahnbreite und entsprechenden Kurvenaufweitungen ist auf Grund der Topographie nur mit dem Neubau von Stützbauten möglich. Alte und teilweise baufällige vorhandene Stützmauern wurden abgebrochen. Der Hochbau übernimmt stellenweise die Stützwandfunktion auf der Ostseite, d.h. die geplante Bebauung erfolgt direkt bis an die Strassenparzelle heran. Auf ca. 140m werden drei neue Stützmauern erstellt.

Es ist eine Strassenentwässerung herzustellen, die möglichst eine breite Versickerung in das Gelände ermöglicht, um das Oberflächenwasser am Ort des Anfalls zu belassen und das vorhandene Kanalnetz Haldenweg nicht weiter zu belasten.